Referenzen

Wir prüfen für Sie die Förderfähigkeit Ihres Projektes, auch SAB, RKW, BAfA, IHK, HWK und andere Förderer und Stiftungen.

2014 – 2016
Gesamtprojekt: Produkteinführung eines innovativen Medizingerätes als (nur teilweise förderfähige) Gesamtleistung aus Beratung, Interim-Management und Realisation aller notwendigen Maßnahmen wie: Beratung zum Produktdesign / 3D-Modellierung des Produkts / Herstellersuche / Entwicklung der Software in englischer und deutscher Displayführung / Projektmanagement bei der Herstellung / Überwachung des Herstellungsprozesses / Registrierung als B2B-Medizingerät gem. Medizinproduktgesetz 1 und 2a, Registrierung bei Stiftung Altgeräte, u.a. Registrierungen (Erfassen und Bearbeiten gesetzlich erforderlichen Anzeigen bzw. Anträge für Medizinprodukte, In-vitro-Diagnostika und klinische Prüfungen im MP-Informationssystem), Aufbau und Integration in eine Pilotpraxis, Markteinführungsmaßnahmen inkl. Erstellung Bedienungsanleitung und aller weiteren gesetzlich geforderter Unterlagen, Aufbau Webseite zur Produktpräsentation, Aufbau Vertriebswege, Schulung von Anwendern und Vertriebsprofis zum Produkt. Betreuung beim Aufbau einer eigenen Vertriebsgesellschaft in der Gesellschaftsform „mit beschränkter Haftung“. Interims-Geschäftsführung des Gesamtproduktes durch einen Produktmanager.

2016
Marketinganalyse für einen etablierten Reifengroßhändler und Erstellung eines zukunftsträchtigen Konzeptes zur strategischen Ausrichtung des Marketings und der Verzahnung von Online- und klassischen Vertriebswegen (Geförderte Beratung)

2016
Gutachten und Standortanalyse für ein Einkaufszentrum in Sachsen, Analyse des Standortmarketings und des Kommunikationsmarketings, Handlungsanweisungen

2015
Refresh Corporate Design für ein Mietwagen-Center, Beratung zu Onlinemaßnahmen und SEO-Notwendigkeiten

2015
7 Marketingberatungen inkl. Entwicklung von Corporate-Designs u.a. für einen Pflegedienst, einen Natursteinhandel, einen App-Entwickler, einen Gartenbaubetrieb und weiteren 3 Existenzgründern

2015
3 Beratungen zum Refresh des Markenauftritts von etablierten Firmen inkl. konkreten Handlungsanweisungen u.a. in den Bereichen Corporate-Identity (u.a. Darstellung der Firma aus Kundensicht, interne Handlungsabläufe, Produktdesign, Qualitätsmanagement, Findbarkeit der Firma online und offline)

2014
Refresh CorporateDesign (Realisation durch L&H im Jahr 1999) für Mercedes-Benz LO (Chemnitzer Land) für den Bereich Sport (Team-MBLO) und parallel Mercedes-Benz – Autohaus an der Blankenburg (Team AHBL

2014
Marketingkonzeption mit Handlungsempfehlungen Karosseriefachbetrieb Chemnitz

2014
Produkteinführungskonzeption für ein Medizingerät gem. Medizinproduktgesetz inkl. nachgelagerter Dienstleistungen, inkl. Befragung und statistische Auswertung, Systemanalyse und vorgelagerter Maßnahmen wie Prüfung gem. Medizingerätegesetz inkl. Registrierung CE und anderer notwendiger Registrierungen

2014
Entwicklung des VISB „Vertriebs- und Informationssystem Bau- und Baustoffe“ für die eher offlineaffine Baubranche, Einbindung von Vertriebswegen wie BMEcat inkludiert eCl@ss / openTrans usw. für den Vertrieb bei öffentlichen Einrichtungen, Städten und Gemeinden

2012/2013
Komplettes Marketingkonzept für das Hotel Schloss Rabenstein**** inklusive Namensfindung, Logoentwicklung, Mediaplan Print, Konzept Innen- und Außendarstellung, Beschriftungskonzept, Werbekonzept und Corporate Design, Projektmarketing SEO, Onlinevermarktung und Integration u.a. in NAVI-Systeme

2013
Konzeption Internetauftritt / Umstellung eines vorhandenen Konzeptes zu einer Kundenbindungsstrategie für Mercedes Benz im Großraum Chemnitz/Dresden, zusammenfassende Kommunikation von verschiedenen unterschiedlichen Vermarktungs- und Angebotsstrategien in einer Marketingaktion

2012
Marketingkonzept für eine Ferienwohnanlage im Bayerischen Wald (Print/Web)

2012
Basiskonzept Kundenbindungsprogramm „Service“ für SchlozWöllenstein, Mercedes-Benz-Partner in Chemnitz, Frankenberg, Annaberg, Freiberg, Karlsbad (CR), Usti n. Labem (CR)

2012
Basiskonzept für das Nutzfahrzeug-Center Nossen (Sachsen)

2012
Konzept zur Gestaltung der VODAFONE-Lounge in Leipzig

2012
Konzept zur Präsentation eines Dentalfachgroßhandels in Printmedien

2011
Marketingkonzept für eine Ferienwohnanlage auf Rügen (Print/Internet/Anzeigen)

2010
Beschilderungskonzept für DaimlerChrysler und Zertifizierung dieses Konzeptes

2010
Eventkonzept „10 Jahre Gewerbegebiet Annaberg“, Konzept „Rallyetag“ Annaberg (Vorstellung von 10 Autohäusern zu einem Event auf dem Marktplatz Annaberg) Visuelle Präsentation, Texte, Realisation

2009
Konzept zur Einführung eines Point-Systems für das Autohaus Kraban (Mazda und Mitsubishi-Vertragshändler in Chemnitz und Gera) als Kundenbindungsinstrument inkl. Realisation

2009
Konzept zur Kundenzufriedenheit “Wie finden Sie uns?” für SchlozWöllenstein, Mercedes Benz in Chemnitz, Annaberg, Freiberg, Frankenberg…

2006
Grobkonzeption zur Aktion “Familienfreundlicher Betrieb 2006” für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales

2006
Designkonzept 3D für Server “PLANICS-SERVER” inkl. Musterproduktion

2006
Basiskonzept zur Werbung des Einkaufcenters „Gablenz-Centers“ in Chemnitz mit der Zielstellung, im Center eine funktionierende Werbegemeinschaft aufzustellen und diese arbeitsfähig zu schulen,

Konzept zum CI des Centerfestes des Gablenz-Centers in Chemnitz für 2006

2005
Marketingkonzept spez. Zielgruppe (Zöliakie) für das italienische Hotel CaDoro (Adria)

2005
Basiskonzept zur Vermarktung des Internetauftrittes PT-Projekt des Berufsförderungswerkes Sachsen e.V.

2004
Produktdesign, CorporateDesign-Konzept für KESSLER-KONSERVEN Hamburg

2003
Konzeption zum Tag der offenen Tür 2003 bei SchlozWöllenstein Chemnitz

2002
Konzeption zur Einführung eines Flottenmanagementsystems für Mercedes Benz (und mit diesem Projekt Gewinner des Marketingpreises DPAG 2002)

2002
Konzeption für die Umgestaltung im Markenauftritt Fa. Leo´s Fußboden- und Design, Marketingplanung für die RTC-Group Lindner, Designkonzeption für Kirchbäck Burgstädt und dessen 13 Filialen,  Marketing und CorporateDesign-Konzept für Fa. Woithe Chemnitz

2001
Basiskonzept Direktmarketing für das Sächsische Staatsweingut WACKERBARTH

2001
Konzeption der Einführung einer WashCard für ARAL-Distrikt Chemnitz (und mit dieser Idee in einem Artikel der FAZ – Innovationen der Wirtschaft)

2000
Marketingkonzept für DeltaConsult Chemnitz, Konzept zur Neubelebung nach der Flutkatastrophe für das Hotel und Restaurant “Wasserschänke”, Auftraggeber war die Versicherung des Hotels

2000
Basiskonzept Umwandlung eines Peugeot-Autohauses in eine freie Werkstatt

1999
Marketingkonzeption zur Einführung einer Kundenkarte für das Autozentrum Limbach-Oberfrohna, Mercedes-Benz Händler bei Chemnitz, Konzeption zur Einführung einer 24h-Annahme für Autozentrum Limbach-Oberfrohna, Mercedes-Benz Händler bei Chemnitz

1999
Designkonzeption für Gusstechnik Müller

1997
Eventkonzeption für CITROEN-Autohaus Chemnitz-Wittgensdorf

1995
Basiskonzeption für die SEAT Ratio-Mobilgruppe Zschopau/Annaberg/Kirchberg/Thum/Dresden, Corporate Design – Erstellung für die Gruppe

zurück